Motorbootstour Leipzig


Motorbootstour LeipzigHaben Sie schon einmal daran gedacht mit dem Motorboot durch Leipzig zu fahren? Gut, denn es gibt gleich mehrere Anbieter von Motorbootfahrten, die über die Wasserwege in den Stadtteilen Plagwitz und Schleußig die Geschichte dieser Stadtteile greifbar machen. Kaum erahnbare Wasserstraßen zeigen Ihnen historische Wasserwege, die die Natur mit der Architektur verbinden. Erfahren Sie auf Ihrer Motorbootstour Leipzig mehr zur Entwicklung der Wasserqualität und den künftigen Plänen zum Ausbau der Wasserstraßen. Die Preise sind mit 11,00 EUR (Stand 2014) relativ human.

Motorbootstour durch Leipzig

Auf einer Motorbootstour durch Leipzig erleben Sie, wie sich einstige Industriestandorte zu wahren Paradiesen entwickelten und entwickeln. So wurden rechts und links vom Karl-Heine-Kanal schon die ein oder anderen Penthouse-Wohnungen und Lofts errichtet, die allein vom Namen nach zu urteilen ein kleines Vermögen kosten. Nun, die Nachfrage ist da. Die Motorbootfahrt durch Leipzig dauert ca. 1 Stunde. Dabei erzählt der Bootsmann regulär etwas über die Sehenswürdigkeiten an den umliegenden Ufern. Die Fahrt geht vorbei an den Villen von Max Klinger und Karl Heine in Richtung Pferderennbahn am Scheibenholz und wieder zurück. Zu sehen gibt es unter anderem die originale Riverboat-Bühne (nach der gleichnamigen MDR-Fernsehsendung) oder auch das Denkmal von Karl-Heine, der schon vor weit über 100 Jahren die Vision der Leipziger Flusslandschaft hatte und hier auch sehr viel Geld investierte. Entlang der Bootsfahrt durch Leipzig offenbart sich dem Besucher die freie Natur der Stadt. Enten, Reier oder Nutria sind für jeden sichtbar. Vor gut 20 Jahren sah die Umgebung noch deutlich anders aus. Durch die Kanäle schwamm reichlich Schmutzwasser. Heute besteht nicht nur die Nachfrage nach Immobilien sondern vor allem auch nach Erlebnissen in der Natur.

Motorbootfahrt in Leipzig 2020

Aktuell sind die Wege für eine Motorbootfahrt durch Leipzig noch sehr eingeschränkt. Es gibt zwar eine Hafenmole, jedoch können aufgrund der schlechten Erreichbarkeit der Marina hier noch keine Boote anlegen. Der Wasserweg muss noch ausgebaut werden. Aktuell in Umsetzung ist der Ausbau der Wasserstraße in Richtung Lindenauer Hafen. Der Ausbau des Elster-Saale-Kanals sowie des Karl-Heine-Kanals sind hierfür notwendig. Ebenso ist der Ausbau der Wasserwege in Richtung Zwenkauer See und weiterführend in Richtung Cospudener See geplant. Die Vision ist die Verbindung der Leipziger Seenlandschaften durch den fortlaufenden Ausbau der Wasserwege sowie die Anbindung an die Saale & Elbe und somit die direkte Flußverbindung nach Hamburg und letztlich gar der Nordsee zu schaffen. Bis 2018 sollen die ersten Wasserstraßen fertig sein. Bis dahin wird auch aufgrund des steigenden Tourismus die Nachfrage nach Motorbootfahrten und –touren durch Leipzig deutlich zunehmen.

Anbieter der Motorbootstour

Zu den Anbietern von Motorbootstouren durch Leipzig gehören unter anderem:
  1. Bootsverleih Herold (seit 125 Jahren)
  2. Bootsverleih am Klingerweg (SC DHFK Leipzig e. V.)
  3. Elsterboot Bootsverleih (Aurelius e.V.

Leipzig per Boot entdecken

Entlang der Wasserwege gibt es unterschiedliche Ansichten zu entdecken. So gibt es Ähnlichkeiten mit der Speicherstadt Hamburg, dem Canale Grande in Venedig und sogar ein kleines Stück von Bayern. Lassen Sie sich Überraschen. Häufig gibt es bei den Motorbootanbietern auch noch einen Kaffee oder ein Bier an Board gratis.


Noch mehr Wasserspaß

Klassische Stadtführungen

Schreibe einen Kommentar