Goldene Henne 2016


Goldene Henne - Verleihung in LeipzigAm 28. Oktober 2016 wird die Goldene Henne in Leipzig verliehen. Nachdem die Veranstaltung des MDR (Mitteldeutschen Rundfunks), des RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) und der Zeitschrift SUPERillu 2015 in Berlin (Velodrom) stattfand, kehrt diese nun wieder nach Leipzig zurück. Die Veranstaltung findet in der neuen Leipziger Messe statt und wird moderiert von Kai Pflaume, der hier in Leipzig aufgewachsen ist. Zu den diesjährigen Stars des gut 4500 Personen fassenden Events gehören u. a. Howard Carpendale, Dieter Birr von den Puhdys, Matthias Reim, die allesamt live auftreten werden. Wer den Preis bekommt, bleibt abzuwarten. Ausgezeichnet werden Stars und Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Sport, sowie Vertreter aus Musik und Fernsehen für besondere Leistungen in 2016, in der Vergangenheit und Gegenwart. Die Goldene Henne wurde 2014 erstmals in Leipzig verliehen und ist Deutschlands größter Publikumspreis. Ihren Namen hat die Henne vom Spitznamen der 1991 verstorbenen Entertainerin Helga "Henne" Hahnemann.

Karten und Programm zur Henne 2016

Die Tickets für die Goldene Henne in Leipzig gibt es in nahezu allen bekannten Ticketverkaufsstellen. Dazu gehören RTL Tickets, Eventim oder einfach die Ticketgalerie Leipzig. Es sind insgesamt 4500 Plätze in der neuen Messehalle vorhanden. Tickets gibt es bereits seit April 2016. Hier die Kosten für die Karten bzw. Eintrittstickets zur Henne 2016:
  • Kategorie I, Sitzplatz: ca. 77,00 Euro pro Person
  • Kategorie II, Sitzplatz: ca. 62,00 Euro pro Person
  • Kategorie III, Sitzplatz: ca. 47,00 Euro pro Person
  • Es sind noch Karten für alle drei Kategorien vorhanden (Stand: Juli 2016)
Alles wichtige zum Programm findet sich hier:
  • Wann und wo? Die Goldene Henne 2016 wird in der Messehalle 1, Messe-Allee 1 in 04356 Leipzig in der neuen Messe ab 20:15 Uhr live im TV übertragen. Dieses Jahr jährt sich die Veranstaltung bereits zum 22. Mal.
  • Programm: Live-Acts: Dieter "Maschine Birr" von den Puhdys, Schlagersänger Matthias Reim und Howard Carpendale sowie Auftritt von nationalen und internationalen Stars, Laudatoren und natürlich prominenten Preisträgern

Wer ist diese Goldene Henne?

Die Goldene Henne gilt als Publikums- und Medienpreis, der seit 1995 verliehen wird. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich bei diesem Publikumspreis um eine Ehrung in Form einer Henne. Die Farbe Gold macht den Namen der Henne perfekt. Die Figur ist gefühlte 20 cm hoch und 20 cm lang. Von der Optik her zu urteilen, sicherlich ein außergewöhnlich kitschiger Preis. Für die Veranstaltung 2016 in Leipzig wurde die Henne runderneuert und erstrahlt im neuen Glanz. Der Preis wird in den folgenden Kategorien vergeben:
  • Publikumspreis Musik (berühmte Preisträger: Helene Fischer, Puhdys, Andrea Berg, Nena uvm.)
  • Publikumspreis Schauspiel (berühmte Preisträger: Ulrich Mühe, Jan Josef Liefers, Hans Sigl uvm.)
  • Publikumspreis Sport (berühmte Preisträger: Kati Wilhelm, Heike Drechsler, Claudia Pechstein, Lars Riedel, Henry Maske uvm.)
  • Leserpreis/ Publikumspreis Entertainment/ Moderation (berühmte Preisträger: Florian Silbereisen, Günther Jauch, Andrea Kiewel)
  • Publikumspreis Aufsteiger des Jahres (u. a. Helene Fischer, Ina Müller)
  • Ehrenpreis Lebenswerk (berühmte Preisträger: Frank Elstner, Roland Kaiser, Mario Adorf, Udo Jürgens uvm.)
  • Ehrenpreis Charity (u. a. Peter Maffay etc.)
  • Ehrenpreis Politik (berühmte Preisträger: Joachim Gauck, Horst Köhler, Kurt Masur, Lech Walesa, Angela Merkel uvm.)
  • Ehrenpreis für weitere Kategorien wie Rock/Pop, Legenden und besondere Verdienste


Goldene Henne Nominierungen 2016

Die Nominierungen für die Preisverleihung der Goldenen Henne 2016 wurden bereits offiziell bekannt gegeben. Im Folgenden werden die 40 Nominierten nach den einzelnen Kategorien sortiert:
  • Nominierten für Musik: Andrea Berg, Matthias Reim, Helene Fischer, Vanessa Mai, Roland Kaiser, Stereoact, Klubbb3 (mit Florian Silbereisen), Mark Foster, Silly und Udo Lindenberg
  • Nominierten für Sport: Fabian Hambüchen, Severin Freund, Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, RB Leipzig, Handball-Nationalmannschaft, Markus Rehm, Kristina Vogel, Damen-Fußballnationalmannschaft, Eric Frenzel, Sebastian Brendel
  • Nominierten für Entertainment: Kim Fisher, Carolin Kebekus, Oliver Welke und Oliver Kahn, Barbara Schöneberger, Olaf Schubert, Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl, Jessy Wellmer, Elton, Jörg Pilawa, Daniel Hartwich
  • Nominierten für Schauspiel: Daniel Brühl, Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz, Nora Tschirner und Christian Ulmen, Stephanie Stumph, Martin Brambach, Peter Kurth, Anna Maria Mühe, Claudia Michelsen, Elyas M' Barek, Sandra Hüller
  • Juryentscheidungen in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk

Erinnerung an Helga "Henne" Hahnemann

Helga Hahnmann war eine ostdeutsche Moderatorin, Entertainerin, Schauspielerin und Sängern. Die im September 1937 in Berlin geborene Hahnemann starb im Alter von nur 54 Jahren an einer Lungenkrebserkrankung (Nov. 1991). Helga "Henne" Hahnemann war einem breiten Publikum bekannt. Als beliebte Stimmungskanone im DDR-Fernsehen hatte sie zahlreiche Fans. Sie war vor allem auch für ihre Mundart-Auftritte berühmt. Zu Ehren der Entertainerin wurde nicht nur ein Haus oder eine Straße benannt. Die größte Ehrung ist die alljährliche Verleihung der goldenen Henne. Diese findet in 2016 zum zweiten Mal in Leipzig statt. Der MDR ist live vor Ort.