Hafenfest Bitterfeld


Stadtfest Bitterfeld - HafenDas 11. Hafenfest Bitterfeld findet vom 23. bis 25.06.2017 am Hafenbecken in Bitterfeld statt. Das Hafenfest gilt als Highlight im Festkalender und hat sich bereits seit Jahren als Stadtfest in Bitterfeld etabliert. Der Veranstaltungsort befindet sich nahe der Berliner Straße in 06749 Bitterfeld, stadtauswärts entlang der B100/B183 in Richtung Friedersdorf/Pouch. Am Veranstaltungsgelände befindet sich u. a. die Baari Beach Bar und das Oceans Restaurant. Zugänge gibt es direkt am Beginn des Stadthafens (aus dem Bitterfelder Zentrum kommend) sowie an der Gabellung der Berliner Straße/B183 sowie auf der gegenüberliegenden Seite aus Richtung Friedersdorf/ Pegelturm kommend am aufgebauten Rummel.

Hafenfest Bitterfeld 2017 - Aktuelles zum Programm

Aufgrund mangelnder Besucherzahlen, hat sich das Konzept zum Bitterfelder Hafenfest 2017 geändert. Nachdem es im Jahr 2016 nahezu nur Coverbands gab, sollen jetzt wieder originale Künstler auftreten, die für Stimmung sorgen. Auf die teure Seebühne wird dabei verzichtet. Die Bühne befindet ab sofort direkt auf dem Hafengelände. Es folgt das bislang bekannte Programm mit dem ein oder anderen Mallorca-Künstler:
  • Freitag, den 23.06.2017: Auftritt der Münchener Freiheit auf der Hafenbühne, mit dabei ihre Hits wie "So lange man Träume noch leben kann", "Ohne dich" oder "Tausendbmal du"
  • Samstag, den 24.06.2017: Jens Büchner (bekannt aus dem Dschungelcamp 2017 und der Vox-Doku "Goodbye Deutschland) tritt auf der Hafenbühne mit Songs wie "Pleite aber sexy" und "Hau ab, Du bist kein Alkohol" auf. Malle-Sänger Tim Toupet wird ebenfalls am Start sein und einige seiner bekannten Lieder wie "So ein schöner Tag", "Du hast die Haare schön" und "Vater Abraham" präsentieren.
  • Sonntag, den 25.06.2017: Auftritt von Lucas und Costa Cordalis, der mit Schlager-Hits wie "Anita" vor vielen Jahren in ganz Deutschland bekannt wurde.

Hafenfest Bitterfeld 2016 - Eintritt

Der Eintritt ist wie immer kostenpflichtig. Dabei wird zwischen den einzelnen Tagen Freitag, Samstag und Sonntag unterschieden. Kinder bis 12 Jahre haben generell freien Eintritt. Wer nach 24 Uhr bzw. 0 Uhr morgens auf dem Stadtfest Bitterfeld erscheint, muss aufgrund der späten Uhrzeit vermutlich auch kein Eintritt mehr zahlen. Die Highlights sind dann allerdings vorbei. Es gibt regulär Eintrittsbänder. Diese haben jedes Jahr eine andere Farbe, wobei sich die Farben generell wiederholen. Ein Eintritt per Stempelfarbe auf die Hand ist jedoch auch nicht auszuschließen. Zum Hafenfest Bitterfeld Eintritt:
  • Freitag, 17.06.2016: 6,00 Euro pro Erwachsener
  • Samstag, 18.06.2016: 8,00 Euro pro Erwachsener
  • Sonntag, 19.06.2016: 6,00 Euro pro Erwachsener
  • 3 Tageskarte: 10,00 Euro; Vorverkauf 8,00 Euro
  • Gebühren für Parkplatz: ca. 2,00 Euro pro geparktem PKW

Vorverkaufsstellen zum Stadtfest Eintritt

  • Bitterfeld: Bibliothek im historischem Rathaus, Wasserzentrum, Reisebüro Bier und weitere
  • Wolfen: Vetter-Touristik in Wolfen-Nord, Theaterkasse am Städtischen Kulturhaus, Deutsches Haus

Öffnungszeiten zum Stadtfest Bitterfeld

Das Stadtfest Bitterfeld öffnet am Freitag, 17.06.2016 um 16 Uhr mit einer Flaniermeile an der Seepromenade. Das Ende ist für 1 Uhr morgens angesetzt. Am Samstag, 18.06.2016, öffnet das Hafenfest um 10 Uhr in Bitterfeld. Die Mitternachtsparty endet ca. 2 Uhr morgen mit DJ Marek an der Seebühne. Sonntag, 19.06.2016, ist ebenfalls ab 10:00 Uhr geöffnet. Die letzten Programmpunkte gibt es bis 17 Uhr.



Bitterfelder Hafenfest 2016 - Programm

Folgend findet ihr das Programm zum Hafenfest Bitterfeld 2016. Die wesentlichen Inhalte wurden dem Flyer der Stadt Bitterfeld-Wolfen "10. Bitterfelder Hafenfest - 17.- 19. Juni 2016" entnommen.
  • Freitag: ab 16 Uhr Show-Programm auf der Großen Wasserbühne mit DJ Tommy V., ab 20 Uhr - Radio Brocken on Tour mit dem neuseeländischen Sänger Graham Candy und seinem 2014er Hit "She Moves" (Top-Ten-Hit in den deutschen Single-Charts) auf der Bühne an der Uferpromenade - The Blackend Live Band und DJ Party auf der großen Bühne
  • Samstag: Hafenparty und Kinderprogramm sowi Seemannslieder bis in die frühen Abendstunden, von 17.30 bis 18.30 Uhr Andreas Gabalier Double auf der großen Wasserbühne, ab 20.30 bis 22.00 Uhr Mrs. Rod (Rod Stewart Cover) - ab 22.45 Uhr großes Höhenfeuerwerk mit musikalischer Begleitung.
  • Sonntag: Hafenparty und Kinderprogramm sowie Frühshoppen, ab 16 Uhr Schlagerstar Olaf Berger auf der großen Wasserbühne

Highlight Höhenfeuerwerk zum Hafenfest Bitterfeld

Das Höhenfeuerwerk über dem Goitzsche See gehört sicher zu den Highlights auf dem Stadtfest 2016. Seit dem 1. Hafenfest ist das Höhenfeuerwerk feste Tradition. In gut 15 Minuten schießen Raketen bis in 40 Meter Höhe und noch weiter. Begleitet wird das Feuerwerk zum Hafenfest von Charthits, Filmmusiken oder Klassiker von Michael Jackson. Ein Besuch lohnt sich.

Bitterfelder Stadtfest für Kinder

Das Hightlight für Kinder ist neben dem Piratendorf vor allem der alljährliche Rummel mit zahlreichen Fahrgeschäften wie Losbude, Autoscooter, Riesenrad und Kettenkarussel. Für Leckereien ist außerdem gesorgt.

Anfahrt und Parkplätze

Wer in Bitterfeld, Wolfen und der näheren Umgebung wohnt, dem sollten die Parkmöglichkeiten in der Bitterfelder Innenstadt (ca. 700 m) sowie am Bernsteinweg an B183 (rechts von Bitterfeld kommend) in Richtung Wasserzentrum bekannt sein. Wer von Leipzig fährt am besten und schnellsten über die A14, Schkeuditzer Kreuz in Richtung Berlin auf die A9 mit Abfahrt Brehna, Bitterfeld. Der Ort Bitterfeld ist dazu vollständig zu durchfahren. Bitte orientieren sie sich an der Ausschilderung. Wer von Halle Saale anreist, erreicht Bitterfeld über die B100 in Richtung Wittenberg.


Quelle: Flyer der Stadt Bitterfeld-Wolfen zum 10. Hafenfest

Hintergrund zum Bitterfelder Hafenfest

Das Bitterfelder Hafenfest wird seit vollständiger Flutung der Goitzsche und der Fertigstellung des Bitterfelder Hafenbeckens gefeiert. Die Flutung erfolgte durch das Hochwasser 2002. Das erste Hafenfest fand im Jahr 2006 statt.