Stadtfest Leipzig


Stadtfest LeipzigDas Leipziger Stadtfest findet vom 02. bis 04. Juni 2017 bereits zum 26. Mal nach der Deutschen Wiedervereinigung statt. Zusammen mit dem Laternenfest in Halle und Luther’s Hochzeit in Wittenberg gehört es zu den größten Volksfesten in der Region Sachsen und Sachsen-Anhalt. Am 1. Juni Wochenende eines jeden Jahres (von Freitag bis Sonntag) verwandelt sich die gesamte Leipziger Innenstadt in eine riesige Party-Meile mit vier Bühnen. Der zentrale Veranstaltungspunkt ist dabei der Leipziger Marktplatz. Hier steht die Hauptbühne, die wie alle anderen Bühnen von ortsansässigen Unternehmen, Brauereien und Radioanstalten gesponsert wird. Die weiteren Bühnen stehen auf dem Augustusplatz, dem Nikolaikirchhof und dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Wie in jedem Jahr werden bis zu 300.000 Besucher erwartet.

Stadtfest Leipzig: Öffnungszeiten und Eintritt 2017

Der Eintritt zum Stadtfest ist frei. Die Öffnungszeiten lauten wie folgt:
  • 2. Juni (Freitag): Beginn ca. 13:00 Uhr auf dem Nikolaikirchhof, 18:00 Uhr auf dem Markt bis Open End (bis max. 24:00 Uhr)
  • 3. Juni (Samstag): Bühnenprogramm beginnt 11:00 Uhr auf dem Nikolaikirchhof, 13:00 Uhr auf dem Markt und Leuschner-Platz bis Open End (bis max. 24:00 Uhr)
  • 4. Juni (Sonntag): Programm ab 11:00 Uhr auf dem Nikolaikirchhof, ab 13:00 Uhr auf dem Markt

Programm-Highlights 2017

  • Bühne auf dem Markt: 2. Juni - 20:30 Uhr: Stereoact ("Die immer lacht"); 3. Juni - 18:30 Uhr: Achtung Baby - U2 Tribute, 21:00 Uhr - Black Eyed Peas Tribute; 4. Juni - 19:00 Uhr: Stefan Lukas und das Plattenbauorchester
  • Bühne Augustusplatz: 2. Juni - 20:00 Uhr: Madstep (auch 22:15 Uhr); 3 Juni - 20:00 Uhr: Konzert "Höhepunkte der Filmmusik" - Jugendsinfonieorchester der Musikschule Johann Sebastian Bach
  • Bühne auf dem Nikolaikirchhof: 2. Juni - 13:00 Uhr: John und Dominic Barden (irische Musik); 3. Juni - 19:00 Uhr: Barden Family & Friends; 4. Juni - 11:00 Uhr: John und Dominic Barden
  • Bühne Wilhelm-Leuschner-Platz: 2. Juni - 19:00 Uhr: The Firebirds, 21:30 Uhr: Four Roses; 3. Juni - 18:45 Uhr: Lena - Nena Double, 20:00 Uhr: Markus ("Ich will Spaß"); 4. Juni - 21:30 Uhr: Jasmin Graf & Band


Veranstaltungspunkte auf dem Leipziger Stadtfest

Schon aus Platzgründen finden sich die meisten Menschen vor der Hauptbühne auf dem Leipziger Marktplatz wieder. Dabei werden nicht nur DDR-Hits oder Schlager gespielt, sondern auch aktuelle Songs interpretiert. Auch wenn die großen Stars zumeist ausbleiben und in Form von Coverbands auf der Bühne erscheinen, gibt es dennoch reichlich Stimmung und Musik für jung und alt. Ein wenig traditionellere wie auch kulturellere Musik gibt es auf der Bühne am Nikolaikirchhof. Hier gibt es dann auch mal ein interkulturelles Bühnenprogramm. Wer Lust auf Rummel hat, findet sich dagegen auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz ein, der seit 2016 fester Austragungsort des Leipziger Stadtfestes ist. Der Leipziger Augustusplatz wird zum Stadtfest vor allem für Aussteller genutzt. Bekannt ist unter anderem der Karrieretreff der Bundeswehr. Samstagabend wird jedoch auch dieser Schauplatz zu einer großen Open Air Bühne, die mit aktueller Musik vor allem auch ein jüngeres Publikum anspricht. Vor dem neuen Leipziger Gewandhaus (auf der Seite des Mendebrunnens) findet sich regelmäßig eine Tanzbühne wieder, die vor allem das ganz kleine Publikum anspricht und zum Tanzen animieren soll. Die TOGGO Tour von Super RTL findet sich seit Jahren auf dem Leipziger Stadtfest wieder. Auf dem Augustplatz werden zudem öffentliche Toiletten bereitgestellt.

1.000 Jahre Leipzig - Rückblick auf 2015

2015 war ein ganz besonders Highlight, denn hier jährte sich die Ersterwähnung der Stadt Leipzig zum 1.000 Mal. Von Juni bis Dezember 2015 feierte die Stadt das 1.000ste Jubiläum mit einem ganz besonderen Stadtfest, das bereits seit Jahren in Planung war. Mit Lipsias Löwen gab es einen riesigen Stadtumzug, der nächtlich mit einem großen Höhenfeuerwerk endete.

Stadtfest Leipzig - Und alle feiern

Zum Stadtfest Leipzig sind nahezu überall in der historischen Innenstadt Bier- und Grillstände zu finden. Entlang der Petersstraße und der Grimmaischen Straße gibt es zudem zahlreiche Aussteller, die Kunsthandwerk verkaufen. Es gibt Weinhändler, nationale und internationale Leckereien sowie ein großes Angebot für Kinder und Familien. Egal auf welcher Bühne, ob von The Voice of Germany (Jamie-Lee Kriewitz auf TOGGO Tour?), DSDS oder der ehemaligen ZDF-Hitparade, der ein oder andere Star wird immer auftreten. Er wird die Massen begeistern und das Leipziger Stadtfest zu einem wahren Erlebnis werden lassen. Das große Riesenrad wird wie jedes Jahr auf dem Augustusplatz stehen.

Weitere Feste

Schreibe einen Kommentar