Leipziger Konservatorium

Das Leipziger Konservatorium, das Conservatorium der Musik, bezeichnet die erste deutsche Musikhochschule. Diese wurde am 02. April 1843 am Neumarkt eröffnet. Initiator des Leipziger Konservatoriums war kein geringerer als Felix Mendelssohn Bartholdy, der Kapellmeister des Gewandhauses. Im gleichen Jahr stiftete Bartholdy das erste Bach-Denkmal in Leipzig, das heute älteste Bachdenkmal der Welt.