Spiele mit uns


Spiele mit uns ist der Slogan für die Olympiabewerbung der Stadt Leipzig im Jahr 2003 zur Austragung der olympischen Sommerspiele 2012 in Deutschland (Leipzig & Rostock). Unter dem damaligen Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee (später Bundesverkehrsminister der Bundesrepublik) ging die Bewerbung neben den Städten Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg ins Rennen. Leipzig gewinnt den innerdeutschen Vorentscheid als potentieller Austragungsort der Olympischen Spiele 2012. Der große olympischen Traum wurde jedoch bald schon Geschichte. Beim IOC (internationalen olympischen Komitee) hat Leipzig keine Chance auf eine Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2012. Wie bekannt erhielt London den Zuschlag für 2012. Was bleibt sind eine der bislang besten Olympiabewerbungen Deutschlands und der Stolz der Leipziger Bürger, an deren Autos noch heute oft der Slogan "Spiele mit uns - Leipzig 2012" zu lesen ist.