Hans im Glück – Leipzig


Hans im Glück LeipzigAm 23. Juni 2016 hat die Burgergrill Bar Hans im Glück in Leipzig eröffnet. Als Standort für die neue Filiale wurde das alte Mauercafè nahe dem Gewandhaus auf dem Augustusplatz gewählt. Vielen kennen das Cafè sicherlich noch unter dem Namen "Augustus". Inhaber bzw. Franchise-Nehmer der Burger-Kette aus München ist Roman Kiepsch, der bereits im Dezember 2015 in Dresden den ersten Hans im Glück Grill in Sachsen eröffnet hat. Die Burger-Kette steht für ein märchenhaftes Ambiente, dass dem Namen "Hans im Glück" alle Ehre machen soll. Der Name erinnert an das gleichnamige Märchen der Gebrüder Grimm, dass um 1819 veröffentlicht wurde. Im Mittelpunkt dieses Märchens steht der junge Hans, der durch zahlreiche Tauschgeschäfte erleichert wird und letztlich so zu seinem Glück findet. Sein Weg reicht vom Goldbesitzer bis hin zur Mittellosigkeit. Stellt sich doch jetzt die Frage, was hat der Märchentitel mit der Burger-Kette zu tun? Ich vermute, hier geht es gar nicht so sehr um den Hans, sondern eher das Glück einen leckeren, selbstgemachten Burger zu genießen, den es in zahlreichen Varianten gibt.

Hans im Glück - Adresse, Öffnungszeiten, Menü

Die Leipziger Filiale von Hans im Glück befindet sich unweit des City-Hochhause (Uni-Riese) am Augustusplatz 14 in 04109 Leipzig. Geboten werden sowohl innen als auch außen zahlreiche Sitzmöglichkeiten (vor dem Gebäude, links sowie rechts außen), die dem Augustusplatz zugewandt sind.
  • Öffnungszeiten: täglich 11:00 Uhr bis 0:00 Uhr, Freitag und Samstag bis 01:00 Uhr morgens
  • Menü: zahlreiche Burgervariationen (Preise unterhalb von 10,00 Euro), dazu Pommes, auch Süßkartoffelpommes und Kartoffelecken sowie zudem zahlreiche Salate; es gibt sowohl Rindfleischburger als auch vegetarische Gemüseburger, dazu werden alkoholische und nicht alkoholische Getränke serviert, es gibt Cocktails uvm.; die Geschmacksrichtungen der Burger unterscheiden sich durch unterschiedliche Gewürze, Soßen und Beilagen. Dazu kann die Art des Burger-Brotes gewählt werden.

Was macht die Burger-Kette so besonders?

Das Konzept hinter Hans im Glück ist das Märchenambiente, das vor allem im inneren der Lokale zum Ausdruck kommen soll. Zahlreiche Birkenstämme schmücken die Inneneinrichtung, die an einen Märchenwald erinnern soll. Das Ambiente ist ausschließlich natürlich. Das bedeutet, dass nur natürliche Materialien wie Holz verwendet wurden. Die Fensterseite schmückt eine breite Glasfront. Doch das besondere am Burgergrill ist letztlich der Genuss, der durch hohe Qualität verwendeter Nahrungsmittel zum Einsatz kommt. Von der Frische, zur Gewürzvielfalt bis hin zum Variationsreichtum, dass Angebot ist riesig. Im Menü gibt es einen saftigen Cocktail samt Salat und Beilage dazu. Letztlich ist es die Burger-Vielfalt, die Sie auch in der Hans im Glück Filiale in Leipzig finden können. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, da es auch durchaus günstige Burger gibt. Testen Sie es aus.

Parken am Augustusplatz

Unterhalb des Augustusplatzes gibt es es großes Parkhaus. Der Zugang zum Parkhaus befindet sich unweit vom Hans im Glück Burgergrill. Die genaue Anschrift des Q-Parkhauses lautet Augustusplatz 15 in 04109 Leipzig. Insgesamt stehen über 1000 Parkplätze zur Verfügung. Es folgen die Preise:
  • angefangene 60 Minuten: 2,00 Euro
  • maximaler Tagespreis von Montag bis Sonntag (10:00 Uhr bis 20:00 Uhr): 6,00 Euro
  • Gäste von Oper und Gewandhaus: 4,50 Euro