Gewerbeamt Leipzig


Leipzig Gewerbeamt im technischen RathausDas Gewerbeamt Leipzig befindet sich im Technischen Rathaus der Stadt Leipzig. Die genaue Anschrift des Gewerbeamtes lautet Prager Str. 136 in 04317 Leipzig (Postanschrift: Stadt Leipzig, Ordnungsamt, Sicherheitsbehörde, SG Gewerberecht, 04092 Leipzig). Das Amt zur Gewerbe Anmeldung, Ummeldung und Abmeldung befindet sich im gleichen Gebäudekomplex und in der gleichen Etage (Etage 2) wie die Kfz-Zulassungsstelle in Leipzig. Das Gewerbeamt als solches wird als Sachgebiet "Gewerberecht" bezeichnet und dem Ordnungsamt zugeordnet. Die Ausschilderung unter dem Namen Gewerbeamt Leipzig ist demnach nicht zu finden. Es empfhielt sich den barrierefreien Zugang, den Aufzug, zu nehmen. Im Sachgebiet für Gewerberecht Leipzig können Sie den Gewerbeschein beantragen. Dazu müssen Sie kurz die Inhalte bzw. die Funktion ihres Gewerbes angeben.

Öffnungszeiten des Gewerbeamtes Leipzig

  • Montag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
  • Donnerstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Samstag: geschlossen
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen

Kontakt des Sachgebietes Gewerberecht

  • Telefonnummer: 0341 123-8992
  • Faxnummer: 0341 123-8955
  • E-Mail-Kontakt: ordnungsamt@leipzig.de
  • Internet: http://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienststelle/gewerberecht-3220/

Gewerbeschein beantragen

Sie sind selbständig bzw. nebenberuflich selbständig tätig? Dann sollten Sie einen Gewerbeschein beantragen. Zum Antrag für den Gewerbeschein der Stadt Leipzig benötigen Sie lediglich ihre persönlichen Angaben (Anschrift, Geburtsdatum und -ort), die Angabe zum Inhalt des Gewerbes sowie wann das Gewerbe aufgenommen wurde. Das Gewerbe sollte nach Möglichkeit bereits vor der ersten Geldeinnahme auf dem Konto angemeldet werden, sonst drohen möglicherweise Strafgelder. Für die Gewerbeschein-Anmeldung entstehen zudem Kosten. In meinem Fall habe ich über 30,00 EUR bezahlt (Anmeldung als nebenberufliche Tätigkeit). Die Zahlung der Gewerbeschein-Gebühr erfolgt über Automaten, die sowohl Bargeld annehmen, als auch Girokonto-Karten (z. B. EC-Karte) akzeptieren. In der Regel dauert die eigentliche Anmeldung des Gewerbes beim Amt für Gewerberecht Leipzig nur ein paar Minuten, vorausgesetzt man kommt auch sofort dran.



Brauche ich einen Gewerbeschein in Leipzig?

Die Frage ist hier, ob sie steuerbare Einnahmen generieren, die sie gegenüber dem Finanzamt Leipzig versteuern müssen? Grundsätzlich ist erstmal jede Einnahme steuerpflichtig und anzugeben. Unter einem Jahresumsatz von 410,00 Euro muss allerdings nicht von einem gezielten Gewerbe mit Gewinnerzielungsabsicht ausgegangen werden. Besteht eine gewerbliche Gewinnerzielungsabsicht, z. B. zur Aufbesserung des Gehaltes mittels einer nebenberuflichen Selbständigkeit, so ist ein Gewerbe anzumelden und ein Gewerbeschein nötig. In diesem Fall sollte auch beim Finanzamt (Wilhelm-Liebknecht-Platz 3/4, 04105 Leipzig) der Antrag auf Ausübung einer selbständigen Tätigkeit gestellt werden. Sofern sie hauptberuflich selbständig tätig sind, ist eine Anmeldung ebenfalls zwingend notwendig. In diesem Fall wäre auch noch zu klären, was es mit der (privaten) Krankenversicherung auf sich hat.

Wie sind meine Einnahmen zu versteuern?

Einnahmen aus nebenberuflicher Tätigkeit und selbständiger Tätigkeit, die auf dem Gewerbe beruhen, müssen als solche in der Steuererklärung erfasst werden. Über eine Einnahmenüberschussrechnung wird ermittelt, wo hoch das hier zu versteuernde Einkommen ist. Es können also Ausgaben (wie z. B. die Gewerbescheingebühr, Telefonkosten etc.) vom Umsatz abgezogen werden, der übrige Teil wird versteuert. Das zu versteuernde Einkommen summiert sich aus allen Einkunftsarten. Bei der nebenberuflichen Tätigkeit werden die Einnahmen dann zum Haupteinkommen addiert und versteuert. Es gilt, je höher das zu versteuernde Einkommen, desto höher ist auch der prozentuale Steuersatz. Wenn Sie Fragen zur Ermittlung der Einkommenssteuer haben, sollten Sie nicht das Gewerbeamt Leipzig fragen, sondern das Finanzamt Leipzig.